FAQ


WIE VIEL KOSTET EINE HOCHZEITSREPORTAGE?

Schreibt mir einfach eine Nachricht. Ich mache Euch gerne ein individuelles Angebot.


KANN MAN DICH AN EINEM SAMSTAG AUCH FÜR 4 STUNDEN BUCHEN?

Nein, an einem Samstag könnt Ihr mich ab einer Reportagezeit von 6 Stunden buchen. Ich fotografiere immer nur eine Hochzeit an einem Tag, um mich nur auf Euch konzentrieren zu können.


KÖNNEN WIR AUCH ZUSÄTZLICHE STUNDEN DAZU BUCHEN?

Selbstverständlich. Ihr könnt Euch jederzeit für weitere Stunden entscheiden. Im Durchschnitt bin ich stets 12-14 Stunden auf einer Hochzeit.


WIR HEIRATEN AN EINEM FREITAG STANDESAMTLICH, KÖNNEN WIR DICH AUCH FÜR 4 STUNDEN BUCHEN?

Von Montag bis Freitag sehr gerne. Laßt uns einfach persönlich die verschiedenen Variationen ausführlich besprechen.


WANN SOLLTEN WIR DICH ALS UNSEREN HOCHZEITSFOTOGRAF BUCHEN?

Sobald Euer Hochzeitstermin feststeht. Die beliebtesten Termine sind oft schon ein Jahr im Voraus ausgebucht.


WIE LANGE WIRD ES DAUERN BIS WIR DIE BILDER BEKOMMEN?

Ich bearbeite Hochzeiten nach Reihenfolge. Den größten Zeitaufwand nimmt nicht das Fotografieren Eurer Hochzeit, sondern das Optimieren und Bearbeiten Eurer Bilder ein. Die Bearbeitung Eurer Hochzeitsbilder dauert in der Regel 4-6 Wochen. In der Nebensaison erhaltet Ihr die Bilder oft auch deutlich schneller.


WIR HATTEN NOCH NIE EIN FOTOSHOOTING UND SIND UNS NICHT SICHER, WAS WIR MACHEN MÜSSEN.

Als allererstes müsst Ihr fast nichts, aber Ihr dürft eine Menge. Versucht Euch zu entspannen, um Euren Tag zu genießen. Mein Stil zu fotografieren ist sehr vielfältig und Ihr bekommt die Fotos, die Ihr Euch wünscht. Ich mache immer einen Mix aus moderner Hochzeitsfotografie, klassischen Brautpaarportraits und allem, was Euch gerade Spaß macht. Ich mache die Bilder für Euch und möchte Euch so zeigen, wie Ihr es möchtet. Ich dränge Euch nicht zu unnatürlichen, künstlich wirkenden Posen, die nicht zu Euch passen. Dennoch weiß ich natürlich, wie ich Euch am besten ins rechte Licht rücken kann. Macht Euch keine Sorgen um irgendwelche Posen oder um das komische Grinsen in die Kamera. Die schönsten Bilder entstehen oft in Momentaufnahmen. Ich fotografiere echte Emotionen, die dadurch unvergessen bleiben.